Gerda - Your Sister

Gerda aus dem ita­lie­ni­schen Jesi sind offen­bar schon zwei Jahr­zehnte am Werk, ohne dass ich davon jemals was mit­ge­kriegt hätte. Ihr aktu­el­les Album klingt dann auch ange­mes­sen gereift und selbst­si­cher. Sehr kom­pro­miss­lo­ser, im Span­nungs­feld aus (kon­trol­lier­tem) Chaos und höchs­ter Kon­zen­tra­tion agie­ren­der Noi­se­rock mit deut­li­chen Anklän­gen an die der­be­ren Ver­tre­ter des Math-, Post­core und über­haupt Post-Wha­te­ver der Jahr­tau­send­wende.



Ähnlicher Lärm:
The Effects - Eyes To The Light Dischord Records hat ein Album ver­öf­fent­licht. Diese Tat­sa­che ist heut­zu­tage an und für sich schon ein sehr erwäh­nens­wer­tes, weil sel­ten gewor­de­nes Ereig­nis. Und dann han­delt es sich auch noch um die aktu­elle Band von Devin Ocampo, der in den 90ern bei der (in mei­nen Augen) Post­core-Legende Smar…
Strange Wilds - Stan­ding 7" Eine neue Sub Pop Sin­gle, die auch ganz gut in den Out­put des Labels vor so zwan­zig Jah­ren gepasst hätte. Dane­ben erin­nert die Band aus Olym­pia aber auch an diverse Amphet­amine Rep­tile-Geschich­ten und der Ope­ner hat 'n biss­chen den Vibe von Fudge Tun­nel abbe­kom­men. Stan­ding by Strange Wilds …
Bilge Rat - Bilge Rat Bilge Rat sind ein Trio aus New Haven, Con­nec­ti­cut. Ihr Debüt­al­bum gefällt mit old­schoo­li­gem Indie­rock und Stil­ele­men­ten aus Noise- und Math­rock, über dem unüber­hör­bar der Geist von Slint's Spi­der­land schwebt. In der aktu­el­len Musik­land­schaft erin­nert es aber auch sehr an einige Bands aus dem Ex…