Pinnacle - Shakey

Erste EP eines Trios aus dem kali­for­ni­schen Städt­chen San Luis Obispo. Eine abso­lut mit­rei­ßende Mischung aus ten­den­zi­ell etwas düs­te­rem Post­punk, sägen­den Noise-Gitar­ren­wän­den und im letz­ten Track auch mit deut­li­chen Post­rock-Ele­men­ten.


Ähnlicher Lärm:
Law$uits - Mature Moods Auch schon wie­der etwas her seit dem Debüt­al­bum der New Yor­ker Nois­ro­cker. Ihr neuer Lang­spie­ler ist jetzt digi­tal oder als Tape via Already Dead Tapes And Records zu bekom­men, eine selbst­ver­öf­fent­lichte LP-Ver­sion folgt im Novem­ber. Die Jungs haben ganz schön zuge­legt und deut­lich hör­bar an ihr…
USA Nails - Work Work Work Das neu­este Tape der Lon­do­ner Noi­sero­cker kommt mit einer deut­lich ent­schlack­ten, luf­ti­ge­ren Pro­duk­ti­ons­weise und Drums aus der Kon­serve daher. Der nahe­lie­gende Big Black-Ver­gleich trifft hier nur bedingt zu, aber wie schon auf den letz­ten paar Kurz­spie­lern zeigt sich die Band expe­ri­men­tier­freud…
Spoi­lers - Anti Vibe Ultras­trai­gh­ter Indie­rock mit Garage- und Post­punk-Kante aus Lon­don, der nix ande­res im Sinn hat als unbe­irrt gera­de­aus zu rocken.