Cheena - Cheena 7"

Erst­klas­sig, diese drei Songs der New Yor­ker. Die schla­gen locker den Bogen von Pro­to­punk á la Modern Lovers, hin zu des­sen zahl­rei­chen Nach­wir­kun­gen. Da ist der dre­ckige Blues von Gun Club, der unge­zähmte Rock'n'Roll von The Saints oder frü­hen New Christs und der abge­han­gene Vibe von Mud­ho­ney. Aus jün­ge­rer Ver­gan­gen­heit kann man sich auch ein wenig an den Post­punk-Eklek­ti­zis­mus von The Men in ihrer "Open Your Heart"-Phase erin­nert sehen.

Danke, RRR­SoundZ!


Ähnlicher Lärm:
Polar Body - Am Kon­stant Redu­cer Schwer defi­nier­ba­res Zeug irgendwo aus Penn­syl­va­nia, das sich in den abge­le­ge­nen Rand­be­zir­ken von Noise Rock, Post Punk, einem Hauch von Goth und expe­ri­men­tel­lem Lärm aus­tobt. am kon­stant redu­cer by POLAR BODY am kon­stant redu­cer by POLAR BODY am kon­stant redu­cer by POLAR BODY
Auto­bahn - Auto­bahn 1 12" Wir fahr'n fahr'n fahr'n… Ein­sei­tig bespielte 12" (soll ja Leute geben die immer noch so was kau­fen…) der Post­punk-Band aus Leeds. Düs­te­res Post­punk­ge­döns scheint gerade ja (mal wie­der) ziem­lich en vogue zu sein auf der insel und irgend­wie hör ich schon den nächs­ten UK-Hype nach Sava­ges um die…
Черная Речка - Часть 1: Чужие Wun­der­ba­res Post­punk­zeug aus Mos­kau. Черная Речка (oder in für uns les­ba­rer Form: Cher­naya Rechka) spie­len sol­ches in ten­den­zi­ell eher tra­di­tio­nel­ler, dafür ultra-ein­gän­gi­ger und melo­di­scher Mach­art. Часть 1: Чужие by Черная Речка Часть 1: Чужие by Черная Речка Часть 1: Чужие by Черная Ре…