Broken Prayer - Misanthropocentric AKA Droid's Blood

Diese Band aus Chi­cago spielt eine sehr erfri­schende Auf­fas­sung von Hard­core­punk, getränkt in simp­len Noi­se­rock und Gara­gen­punk. In Kom­bi­na­tion mit den sägen­den Syn­ths klingt das wie über­tak­tete Aus­mu­te­ants mit ordent­lich Hard­core-Feuer unter'm Arsch.




Ähnlicher Lärm:
Noughts - Noughts Die Debüt-EP von Noughts aus Mel­bourne macht schon mal einen sehr ange­neh­men ers­ten Ein­druck mit ihrem ent­schlos­se­nem Kra­wall zwi­schen Noise Rock und Post Punk, der sich kom­for­ta­bel in der Gesell­schaft ähn­lich gela­ger­ter aus­tra­li­scher Acts á la Bat­piss oder Bench Press auf­hält. Noughts by …
Patti - Patti Ach je, wie soll ich das denn schon wie­der beschrei­ben? Okay… der Tel­ler­rand von Patty aus Oak­land reicht von post­pun­ki­gem Gara­gen­zeug á la Par­quet Courts oder Ura­nium Club auf der einen Seite - hin zu einem eklek­ti­schen Mix aus Post-Reunion Mis­sion Of Burma meets Minu­te­men meets Shud­der To Th…
Nitch - Inner Cir­cles Neue EP der Lärm­ka­pelle aus Bar­ce­lona. Wie gewohnt gibt's tol­len noi­selas­ti­gen Indie­rock mit leich­ten Shoegaze- und Psych-Ten­den­zen auf die Ohren. 'INNER CIRCLES' EP by NITCH