xetas

Wo 12XU drauf­steht ist meis­tens Qua­li­täts­krach drin. Lo­gi­scher­wei­se ha­ben 12XU Re­cords und die Xe­tas aus Aus­tin schon wie­der ei­ne Qua­li­täts­krach­plat­te raus­ge­hau­en. Die ist ei­ne leich­te Ab­kehr vom ein­fa­chen aber ge­konn­ten Ga­ra­gen­punk der ers­ten 7". Hier ha­ben sie sich ein et­was der­be­res Äu­ße­res in­klu­si­ve ei­ner schön wuch­ti­gen Noi­se-Kan­te zu­ge­legt, aber un­ter der Ober­flä­che wird die Plat­te über wei­te Stre­cken von sehr ein­gän­gi­gem Punk­rock á la Red Dons meets Wi­pers ge­tra­gen. Macht Spaß.


Lei­der kein Al­bum Stream ver­füg­bar :(

iTu­nes

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web