Start Something - Start Something 7"

Schon wie­der 'n gei­les Punk­dings aus Kanada, dies­mal aus Guelph, Onta­rio. Die 45er von Start Some­thing könnte man als eine leicht gara­gen­pun­kige Ver­sion von Mis­sion Of Burma beschrei­ben, mit einer klei­nen Dosis Hüs­ker Dü drin.

Thank you, Weird Canada!


Ähnlicher Lärm:
Play­boy - Cele­bra­tion Play­boy aus Laval, Que­bec, Kanada besche­ren auf die­ser EP einen hüb­schen Post­pun­k/­Noi­se­rock-Hybri­den mit pro­mi­nen­tem Saxo­phon­ein­satz. Und erkenne ich da eine Wel­come To Night Vale-Refe­renz in den Song­ti­teln? Wahr­schein­lich nur Zufall. Cele­bra­tion by Play­boy Cele­bra­tion by Play­boy Celeb­rat…
S.H.I.T. - Fee­ding Time 7" Eine ohne Rück­sicht auf Ver­luste vor­wärts stür­mende Atta­cke ist diese wun­der­bar rot­zige Scheibe von S.H.I.T. aus Toronto. Die Platte klingt auch exakt nach die­sem Ort. Mit ihrer Mischung aus Hard­core- und Gara­gen­punk könnte man sie ein wenig mit Soup­cans ver­glei­chen, aber ohne deren Nois­rock-Ein…
Feed­time - Gas Wow, mit den Aus­tra­li­ern hatte ich echt nicht mehr gerech­net, als aus dem guten Hause In The Red Records die Ankün­di­gung zu die­ser Platte rein kam. Fast vier­zig Jahre ist die Band­grün­dung her, zwei mal haben sie sich schon auf­ge­löst. Und jetzt haben sich die alten Män­ner, gute zehn Jahre nach ih…