Hierophants - Pneumatic Drill

Und schon wie­der eine aus­ge­zeich­nete Gara­gen­punk 7″ aus Aus­tra­lien, mit Leu­ten von Aus­mu­te­ants und Frow­ning Clouds an Bord. Die A-Seite ein flot­ter Post­punk-Klop­per-meets-Mid­tempo-Jam, die Rück­seite dann relaxt melan­cho­li­scher Psych-/Ga­ra­gen­pop.


Ähnlicher Lärm:
The Ach­tungs – Wel­come To Hell Abso­lut old­schoo­li­ger Gara­gen­punk aus Finn­land ohne unnö­tige Schnör­kel, der dafür durch kon­stant hohes Tempo und seine kom­pro­miss­lose Rot­zig­keit punk­tet und sich nach gerade mal einer Vier­tel­stunde schon wie­der aus­ge­lärmt hat. The Ach­tungs - Wel­come To Hell by Going Under­ground Records The A...
Shadow In The Cracks – Shadow In The Cracks Hyp­no­tisch-Psy­che­de­lisch groo­ven­der Gara­ge­punk aus Min­nea­po­lis. Dafür ver­ant­wort­lich zeich­nen zwei Drit­tel von The Blind Shake, auch die musi­ka­li­sche Ver­wandt­schaft zu letz­te­ren lässt sich kaum über­hö­ren. https://play.spotify.com/album/61rte0feWkYFQxJmi5DLtl
UV-TV – Glass Auf dem Debüt­al­bum von UV-TV aus Gai­nes­ville trifft strai­gh­ter Gara­ge­punk auf melo­di­schen Fuzz­pop, Shoegaze und ein paar psy­che­de­li­sche Abste­cher. Alle Songs vom 2014 erschie­ne­nen Demo sind neu auf­ge­nom­men und mit an Bord, die alten wie auch die neuen Songs wer­den mit ordent­lich Feuer unter'm Ar...