Lee Paradise - Water Palace Kingdom

Schrä­ger, mini­ma­lis­ti­scher Weirdo-Psych von einem kaput­ten Vogel aus Toronto. Keine Gitar­ren im Ange­bot hier, dafür eine ganze Bat­te­rie anti­quier­ter Orgel- und Synth-Sounds und infek­tiöse Groo­ves bis zum abwin­ken.


Thank you, Weird Canada!


Ähnlicher Lärm:
Exek – Ahead Of Two Thoughts Das Schaf­fen die­ser Band ver­folge ich äußerst gespannt, seit Exek mir zum ers­ten mal durch eine Split-EP mit Spray Paint ins Bewusst­sein dran­gen. Mit ihrer eigen­wil­li­gen Mischung aus Dub, Post- und Art­punk, Psy­che­de­lic und diver­sen ande­ren expe­ri­men­tel­len Sounds klin­gen sie wie der­zeit keine and...
Surf Fri­ends – Dreams Are Real Neue EP der Neu­see­län­der, wie­der auf dem legen­dä­ren Label Fly­ing Nun Records erschie­nen. Ver­träum­ter, melo­di­scher Indie­rock und Jan­gle­Pop mit Psy­che­de­lic- und Shoegaze-Ein­flüs­sen.
Bad People – Mean Tal­kin‘ Hard­core-infi­zier­ter Gara­gen­punk aus Buf­falo, NY, genau so wie ich's mag. Zehn stark ange­sägte, ener­gie­ge­la­dene Minu­ten Krach, reif für die Klapse. BAD PEOPLE - Mean Tal­kin' EP by Fee­ble Minds Album Stream: BAD PEOPLE - Mean Tal­kin' EP by Fee­ble Minds Fee­ble Minds Feral Kid Record...