S.H.I.T. - Feeding Time 7"

Eine ohne Rück­sicht auf Ver­luste vor­wärts stür­mende Atta­cke ist diese wun­der­bar rot­zige Scheibe von S.H.I.T. aus Toronto. Die Platte klingt auch exakt nach die­sem Ort. Mit ihrer Mischung aus Hard­core- und Gara­gen­punk könnte man sie ein wenig mit Soup­cans ver­glei­chen, aber ohne deren Nois­rock-Ein­flüsse.


Ähnlicher Lärm:
Pretty Hurts - Expec­ta­ti­ons 7" Nach dem aus­ge­zeich­ne­ten Demo der ber­li­ner Pretty Hurts ist jetzt die erste "offi­zi­elle" EP der Band auf Erste Theke Ton­trä­ger erschie­nen. Noch ein gan­zes Stück kon­se­quen­ter und düs­te­rer ist das gewor­den als das Demo, erin­nert noch mehr als zuvor an Bands aus der kopen­ha­ge­ner Szene, aber auch di…
The Nods - Ariadne's Thread Tol­ler Garage Punk leicht psy­che­de­li­scher Aus­prä­gung aus Salt Lake City, der seine Füh­ler gele­gent­lich auch mal vor­sich­tig in Rich­tung Post­punk aus­streckt. Ariadne's Thread by The Nods Ariadne's Thread by The Nods Ariadne's Thread by The Nods
BB And The Blips - Shame Job Bry­ony Bey­non ken­nen man­che viel­leicht noch als die Sän­ge­rin der lon­do­ner Punks Good Thob. Inzwi­schen hat die gute Frau ihren Wohn­sitz nach Syd­ney ver­scho­ben und dort ihre neue Band BB and The Blips an den Start gebracht. Auf deren Debüt­al­bum setzt es quir­li­gen Krach zwi­schen 77er Atti­tüde und …