Low Culture & Needles//Pins - Split 7"

Eine kleine melo­di­sche Glücks­pille aus dem Hause Dirt­nap Records. Ergän­zen sich her­vor­ra­gend, die bei­den Bands, jeder Song eine Strah­lende Power­pop-Perle mit ordent­lich Punk im Blut und unwi­der­steh­li­chen Hooks. Low Cul­ture in der Schram­mel-, Needles/​/​Pins in der Fuzz-Vari­ante.



Ähnlicher Lärm:
Bad Sports - Con­stant Sti­mu­la­tion War ja klar, dass der inzwi­schen fünfte Lang­spie­ler der Band aus Den­ton, Texas mal wie­der ast­reine Qua­li­tät ablie­fert. So rou­ti­niert und zuver­läs­sig einen gara­gig ange­kratz­ten Power­pop-Knal­ler nach dem ande­ren aus dem Ärmel schüt­teln, das kön­nen nicht so viele. Nach wie vor ein Muss für Freunde…
The Intel­li­gence Ser­vice - Mala­dies EP Sehr schön abwechs­lungs­rei­ches Zeug auf die­ser EP von The Intel­li­gence Ser­vice aus Van­cou­ver. Star­tet mit einem aus­ufern­dern Psy­che­de­lic Jam, macht wei­ter mit neon­far­be­nem Psych­pop und einer leich­ten Shoegaze-Note, schließt ab mit einer gara­gi­gen Fuzz­pop-Num­mer. Runde Sache. Mala­dies EP by Th…
XAXAXA - Sami maži i ženi Mal wie­der Bock auf etwas Sprach­bar­riere? Ich darf vor­stel­len: Die Maze­do­ni­schen Lea­ther­face! Oder so ähn­lich. Der Ein­fluss der Bri­ti­schen Kult­band ist schon nicht zu über­hö­ren, aber auch von den ande­ren gro­ßen Ein­fluss­fak­to­ren für bes­se­ren Melo­di­schen Punk­rock wie etwa Hüs­ker Dü, Dino­saur Jr un…