Kal Marks - Just A Lonely Fart

Neue EP der Bostoner auf Explo­ding In Sound. Im Ver­gleich zu ihrem letz­ten Album Life Is Mur­der haben sie eini­gen Bal­last abge­wor­fen und gehen hier deut­lich ent­schlos­se­ner und weni­ger ver­schwur­belt zur Sache. Damit posi­tio­nie­ren sie sich ganz in der Nähe ihrer Label­ma­tes Krill und Pile.


Ähnlicher Lärm:
Bum­mer - Steal The Night Mehr als nur viel­ver­spre­chen­der Kurz­spie­ler einer mehr als nur viel­ver­spre­chen­den Band aus Mont­real. Klang­lich durch­aus in der nähe ihrer Lands­leute Japan­dro­ids und P.S. I Love You zu ver­or­ten, aber auch eine gewisse nähe zu Hüs­ker Dü und diver­sen mitt­neun­zi­ger Emo Bands kann man ihnen nicht abspr…
Big League - Dandy Hub Der zweite Kurz­spie­ler von Big League aus Mel­bourne erfreut mit melo­di­schem Indierock/​Powerpop und aus­ge­zeich­ne­tem Song­wri­ting im Geiste ver­gan­ge­ner Indie-Grö­ßen wie Gui­ded By Voices und frühe Archers Of Loaf. Dandy Hub by Big League Dandy Hub by Big League Dandy Hub by Big League
Cut­ters - Both/​​/​​Neither Inter­es­sante Mischung auf die­ser 7" einer New Yor­ker Band. Auf dem Ope­ner mor­pht klas­si­scher Emo-/Post­core im Stil der frü­hen Neun­zi­ger in melo­di­schen Indie­rock á la alte Modest Mouse, die bei­den ande­ren Songs schla­gen in eine ähn­li­che Kerbe. both/​/​neither by CUTTERS