Useless Eaters - Bleeding Moon

Das Gara­gen­trio aus Mem­phis war in den letz­ten Jah­ren ja schon mehr als umtrie­big und machte die­sen Som­mer z.B. mit einer 7" auf Slo­venly auf sich auf­merk­sam. Mit dem neuen, auf Castle Face erschie­ne­nen Lang­spie­ler tref­fen sie den Nagel aber so der­ma­ßen auf den Kopf, dass sie sich damit pro­blem­los in die erste Gara­gen­punk-Liga manö­vrie­ren. Einen wahn­sin­ni­gen Spaß­fak­tor ver­sprü­hen diese zwölf Songs irgendwo zwi­schen dem ent­spann­ten Geriffe jün­ge­rer Thee Oh Sees-Plat­ten, dem stoi­schen Vor­wärts­drang von Par­quet Courts und Ex Cult's Post­punk-infi­zier­tem Geschred­der.


emu­sic
Ama­zon
iTu­nes

ありがとうございます, Wars­zawa!


Ähnlicher Lärm:
Lumpy & The Dum­pers - Music To Hump A Trashcan… Die schmut­zigste aller Noise- und Gara­ge­punk-Bands hat anläss­lich ihrer aktu­ell lau­fen­den US-Tour mal wie­der ein neues Stück Scheiße raus­ge­drückt und auf ein kotz­grü­nes Tape trans­fe­riert. Es gibt über­wie­gend unver­öf­fent­lich­tes Mate­rial zu hören und wie immer ist das nichts für Fein­geis­ter und Hi…
Pow! - Crack An Egg Neues von den Synth-Gara­ge­pun­kern aus Los Ange­les. Ver­gli­chen mit dem letz­ten, eher strai­ght rocken­den Album der Band kommt die neue Platte ins­ge­samt etwas psy­che­de­lisch ver­schwur­bel­ter daher, weiß im rich­ti­gen Augen­blick aber immer noch ordent­lich aufs Gas zu tre­ten.
Mini Skirt - Hello Pos­sums Zwei neue Songs der Garage Punk/​Pub Rock Combo aus dem aus­tra­li­schen Byron Bay zum stil­vol­len ange­pisst sein über, you know… das Scheiß­sys­tem oder so. Kann man ja wenigs­tens Spaß bei haben. Hello Pos­sums by Mini Skirt