Prag - Demo
Prag kom­men aus Perth. Schon ver­wirrt? Macht nix, der Rest ist ein­fach zu ver­ar­bei­ten, wenn man etwas Krach abkann. Auf ihrem nicht mehr ganz tau­fri­schen Demo setzt es sechs mal thra­shi­gen Gara­gen­punk irgendwo zwi­schen den frü­hen Teen­an­ger-Plat­ten und einer pri­mi­ti­ve­ren Vari­ante der Hot Snakes mit kaput­ter Bremse.



Ähnlicher Lärm:
Power­plant – Quiet At Night Mit ein biss­chen Ver­spä­tung poste ich dann mal noch das bereits im Herbst erschie­nene zweite Tape des Garage-/Syn­th­punk-Pro­jekts aus Lon­don. Den von mir schon anläss­lich der letz­ten EP bemüh­ten Ver­gleich zu Digi­tal Lea­ther meets Aus­mu­te­ants meets Gior­gio Mur­de­rer finde ich immer noch sehr treffe...
Hakan – II Die­ses Ita­lie­ni­sche Trio spielt melo­di­schen, power­pop­pi­gen Gara­ge­punk, der stel­len­weise sehr an Mar­ked Men oder Radioac­tivity erin­nert. Wenig über­ra­schend wurde die­ses Album dann auch von Jeff Burke, dem Front­mann bei­der genann­ten Bands, pro­du­ziert. II LP by Hakan II LP by Hakan II LP by Ha...
Ascot Stab­ber – Bad Spell Diese Band aus dem eh schon für jede Menge Qua­li­täts­lärm bekann­ten Bris­bane trifft mit ihrer ers­ten EP schon mal ziem­lich ins Schwarze. Strai­gh­tes aber aus­ge­feil­tes Punk­zeug mit beacht­li­chem Garage- und Fuzz-Fak­tor, deut­li­chen Anzei­chen von Hard- und Post­core. Als grobe Ori­en­tie­rungs­hilfe hätte ...