prag
Prag kom­men aus Perth. Schon ver­wirrt? Macht nix, der Rest ist ein­fach zu ver­ar­bei­ten, wenn man et­was Krach ab­kann. Auf ih­rem nicht mehr ganz tau­fri­schen De­mo setzt es sechs mal thra­shi­gen Ga­ra­gen­punk ir­gend­wo zwi­schen den frü­hen Teen­an­ger-Plat­ten und ei­ner pri­mi­ti­ve­ren Va­ri­an­te der Hot Sna­kes mit ka­put­ter Brem­se.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web