XAXAXA

Mal wie­der Bock auf et­was Sprach­bar­rie­re? Ich darf vor­stel­len: Die Ma­ze­do­ni­schen Lea­ther­face! Oder so ähn­lich. Der Ein­fluss der Bri­ti­schen Kult­band ist schon nicht zu über­hö­ren, aber auch von den an­de­ren gro­ßen Ein­fluss­fak­to­ren für bes­se­ren Me­lo­di­schen Punk­rock wie et­wa Hüs­ker Dü, Di­no­saur Jr und Sa­mi­am in der Clum­sy-Pha­se ha­ben sie si­cher ei­ne Schei­be ab­ge­schnit­ten. Da­bei steu­ern sie das gan­ze aber in ei­ne deut­lich me­lan­cho­lisch ver­träum­te­re Rich­tung und der der Pro­duk­ti­ons­stil lässt bei den lang­sa­me­ren Songs auch ei­ne leich­te Shoe­ga­ze-At­mo­sphä­re auf­kom­men.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web