Fat Creeps - Must Be Nice

Diese Band aus Bos­ton spielt eine recht eigen­wil­lige und wand­lungs­fä­hige Form ent­spann­ten Indie­rocks. Ob strai­gh­ter Punk­rock, ver­träumt-psy­che­de­li­sche Aus­rei­ßer, gara­gi­ger Surf­pop oder leichte Anflüge von Post­punk; all das schüt­telt das Trio sou­ve­rän aus dem Ärmel und macht sich dabei noch des einen oder ande­ren Ohr­wurms mit­schul­dig.


emu­sic
Ama­zon
iTu­nes
7digital

Thank you, The Sty­ro­foam Drone!


Ähnlicher Lärm:
Lon­gings – Lon­gings Schön ener­gisch und ein­gän­gig gera­de­aus rocken­der Post­punk aus Amherst, Mas­sa­chu­sets mit einer guten Schau­fel Noise-Dreck oben­drauf. Lon­gings by Lon­gings Lon­gings by Lon­gings Lon­gings by Lon­gings
We.the Pigs – We.the Pigs Shoegaze/​Dreampop aus Stock­holm. We.the Pigs spie­len eine aus­ge­spro­chen runde Vari­ante davon, ohne das Rad gleich neu erfin­den zu wol­len. Diese simp­len und ver­träum­ten Pop­me­lo­dien ver­feh­len ihre Wir­kung nicht. DK31 EP by We. the Pigs DK31 EP by We. the Pigs
Never Young – Never Young EP Star­ker Nach­fol­ger zum letzt­jäh­ri­gen Debüt­al­bum der Band aus Oak­land. Nach wie vor lie­gen die Koor­di­na­ten irgendwo zwi­schen Post­punk, Noise- und Schoegaze-Zeugs, die vier neuen Songs sind jedoch um eini­ges aus­ge­reif­ter als auf dem etwas inkon­sis­ten­ten Debüt. Never Young by Never Young Neve...