Lumpy and The Dumpers - Collection

Wun­der­bar abar­ti­ger Noi­se­punk aus St. Louis. Wie der Titel schon andeu­tet, han­delt es sich hier um eine Com­pi­la­tion ihrer bis­he­ri­gen Sin­gles & Demos, die seit 2012 erschie­nen sind. Der Mann (daran besteht kein Zwei­fel) auf dem Cover gibt die Marsch­rich­tung schon ganz gut vor. Das ist so unglaub­lich pri­mi­tiv, ran­zig und geil, das kann pro­blem­los mit den assi­gen Krach­at­ta­cken von Soup­cans, Vul­ture Shit oder Strange Attrac­tor mit­hal­ten. Und das ist wohl erst der Anfang…



Ähnlicher Lärm:
Dol­finz – Pagan Dating Auch schon was her, seit diese Platte... äh, die­ses Tape zum durch­weg alber­nen Cas­sette Store Day erschien. Hab's auch erst jetzt über's Herz gebracht, mir die­ses voll­kom­men über­flüs­sige Arte­fakt aus Eng­land zu bestel­len, ein Down­load hätte mir gereicht. Den gibt's lei­der nur zusam­men mit dem Tape; ...
Terry Malts & Kids On A Crime Spree – Our Love... Zwei Grö­ßen des zeit­ge­nös­si­schen Noise-, Fuzz- und Power­pops ver­sam­meln sich auf die­ser schi­cken 10" Split-EP aus dem Hause Emo­tio­nal Response. Kids On A Crime Spree tra­gen dazu zwei psy­che­de­li­sche Pop­num­mern bei, die knie­tief im Reverb der Phil Spec­tor-Grö­ßen­ord­nung getränkt sind. Terry Malts m...
Chlo­ro­form – Beg To Rise Up Ele­gant Ärsche tre­ten­der Gara­ge­punk aus Mont­real mit ganz viel Bird­man-Rif­fing und manch­mal etwas Bad Brains-arti­gem Hard­corenach­bren­ner. CHLOROFORM - "Beg To Rise Up" by CHLOROFORM CHLOROFORM - "Beg To Rise Up" by CHLOROFORM CHLOROFORM - "Beg To Rise Up" by ...