Animal Lover - Guilt
Wie­der ein­mal schö­ner, klas­si­scher Noi­se­rock. Ani­mal Lover aus Min­nea­po­lis spie­len eine sehr old­schoo­lige Vari­ante davon. Man kann eine deut­li­che Vor­liebe für die frü­hen Shel­lac her­aus­hö­ren, ansons­ten regiert hier die alte AmRep-Schule, ins­be­son­dere Unsane und frühe Hel­met würde ich hier mal als Ver­gleich anbie­ten.



Ähnlicher Lärm:
Nice Guys & Black Beach – Split 7″ Auf die­ser schi­cken Split­scheibe ver­sam­meln sich zwei Bands aus Bos­ton und Midd­le­boro, Mas­sa­chu­setts, die sich beide irgend­wie in Span­nungs­feld von Noise Rock und Post­punk bewe­gen. Gerade Nice Guys, die mich bis­her nie so wirk­lich zu begeis­tern ver­moch­ten, lie­fern hier ihr bis dato stärks­tes Mat...
Monotro­phy – Steam Engi­nes Die­ses Duo aus Lyon pro­du­ziert auf ihrer ers­ten EP mono­ton schred­dern­des Zeug in der Form von aus­ufern­den Jams auf der Basis von (Neo-)Krautrock, dem sie mit Post­punk- und Noi­se­rock-Ele­men­ten einen ordent­li­chen Arsch­tritt ver­pas­sen. Sonic Youth spie­len Neu! oder so... Steam Engi­nes EP by Mono...
Not Of – Pique Debüt­al­bum eines Noi­se­rock-Duos aus Toronto. Die spie­len eine schnör­kel­los los­ro­ckende, riff­las­tige Vari­ante des Gen­res, sehr ein­gän­gig und mit eini­gen uner­war­tet melo­di­schen Momen­ten. Damit bewe­gen sie sich irgendwo in der Nähe von Greys, Metz oder Geronimo. Pique by Not Of Pique by Not Of ...