Hermetic - Heartbreakology
Sehr ein­gän­gi­ger und fuz­zi­ger Indie­rock der old­schoo­li­gen Sorte von einem Duo aus Van­cou­ver mit Signt­li­nes-Front­mann Eric Axen an Gitarre und Gesang. In etwa so als hät­ten sich die melo­di­sche­ren Momente von Mis­sion Of Burma mit den frü­hen Archers Of Loaf oder Sebadoh ver­mischt. Schnör­kel­los und abso­lut gekonnt.


Thank you, Weird Canada!


Ähnlicher Lärm:
The Holy Soul - For­tean Times Star­kes und viel­sei­ti­ges Zeug aus Syd­ney irgendwo zwi­schen hym­ni­schem Indie­rock und gara­gi­gen Ten­den­zen, mit einem gewis­sen souli­gen Vibe und so eini­gen aus­ge­zeich­ne­ten Song­per­len. For­tean Times by The Holy Soul For­tean Times by The Holy Soul For­tean Times by The Holy Soul
Cuddly Shark - The Road To Ugly Das zweite Album der Glas­go­wer erschien schon Anfang 2013, ist aber irgend­wie an mir vor­bei gegan­gen. Dabei hatte mir bereits ihr inzwi­schen schon vier Jahre altes Debüt sehr gefal­len. Wir haben es immer noch mit dem leicht Post­pun­ki­gen Indie­rock und gele­gent­li­chen Noise-Ein­flüs­sen zu tun, aber di…
Jeff The Bro­ther­hood & Col­leen Green - LAMC #15 7" Neu­es­ter Ein­trag in der genia­len LAMC-Serie von Famous Class Records. Die Erlöse gehen wie immer an den Ariel Panero Memo­rial Fund, der finan­zi­elle Unter­stüt­zung für den Musik­un­ter­richt in US-Schu­len bereit­stellt. Dies­mal sind's zwei Musiker/​Bands denen ich in der Ver­gan­gen­heit eher lau­warm geg…