Champion Lover - Champion Lover
Diese Noi­se­punk-Combo aus Toronto lärmt ein biss­chen so als hät­ten die Nach­barn von METZ ihre ato­na­len Bestra­fungs­riffs durch eine gute Dosis doo­mi­gen Rock'n'Roll á la Dest­ruc­tion Unit ersetzt. Geht nach vorne wie Sau, ist dabei aber eben auch durch­aus eigän­gig und unter der rau­hen Ober­flä­che ver­birgt sich so die eine oder andere Melo­die, die einem nicht mehr aus dem Kopf will. Auch Sonic Youth-artige Har­mo­nien und Noi­se­at­ta­cken sind mit an Bord, ange­rei­chert um sub­tile Psych-Ein­flüsse. Die der­zei­tige Welle düs­te­rer Post­punk-Kapel­len wie etwa Lower wären auch kein ganz fal­scher Ver­gleich.


Thank you, Floor­shime Zip­per Boots!


Ähnlicher Lärm:
Exhaus­tion - Pha­sed Out Eine wei­tere hüb­sche EP von Exhaus­tion aus Mel­bourne mit zwei neuen Songs plus zwei Remi­xes. Wie gehabt kra­wallt das auf einem schma­len Grat zwi­schen den Koor­di­na­ten Post­punk, Noise und Psy­che­de­lic. PHASED OUT by EXHAUSTION PHASED OUT by EXHAUSTION
Mono­tro­phy - Steam Engi­nes Die­ses Duo aus Lyon pro­du­ziert auf ihrer ers­ten EP mono­ton schred­dern­des Zeug in der Form von aus­ufern­den Jams auf der Basis von (Neo-)Krautrock, dem sie mit Post­punk- und Noi­se­rock-Ele­men­ten einen ordent­li­chen Arsch­tritt ver­pas­sen. Sonic Youth spie­len Neu! oder so… Steam Engi­nes EP by Mono…
Indus­trial Priest Over­coats - Gone.Nativity Indus­trial Priest Over­coats ist ein Solo­pro­jekt von einem Typen aus Van­cou­ver. Dises Album besticht mit schrä­gem, äußerst spa­ßi­gem Fuzz-/Ga­rage-/Post­punk. GONE.NATIVITY by INDUSTRIAL PRIEST OVERCOATS GONE.NATIVITY by INDUSTRIAL PRIEST OVERCOATS GONE.NATIVITY by INDUSTRIAL PRIEST OVERCOATS …