Ex-Cult - Midnight Passenger
Ex-Cult aus Mem­phis knüp­fen mit ihrem zwei­ten Album genau da an, wo ihr letz­tes vor zwei Jah­ren auf­ge­hört hat. Mit einer etwas kla­re­ren, tigh­te­ren Pro­duk­tion und gene­rell etwas aus­ge­reif­ter und viel­sei­ti­ger, über­zeu­gen sie auch die­ses mal mit ihrer explo­si­ven Mischung aus Proto-, Post-, Noise- und Gara­gen­punk.

emu­sic
Ama­zon
iTu­nes


Ähnlicher Lärm:
Moral Panic – Moral Panic Bei die­ser New Yor­ker Band mischt unter ande­rem Greg Col­lins mit, bekannt als der Ex-Drum­mer von Livids und - etwas uner­war­tet - Radio 4. Das Debüt­al­bum auf Slo­venly lie­fert tra­di­tio­nel­len Gara­ge­punk, der zwar das Rad nicht neu erfin­det, aber... Meine Fresse, rocken die Jungs hart! Was der Platt...
Part1 – Fun­e­ral Parade Post-/De­ath­punk auf die­ser EP einer Lon­do­ner Band. Dre­ckig, düs­ter, mono­ton, hoff­nungs­los und wütend. Und sau­gut oben­drein. Fun­e­ral Parade by PART1 Fun­e­ral Parade by PART1
Bad Sports – Living With Secrets Die neue EP der Band aus Denton/​Austin, Texas, bestehend unter ande­rem aus Mit­glie­dern von Video und OBN III's, ist ein wah­rer Lecker­bis­sen gewor­den, eine naht­lose Ver­schmel­zung von Gara­ge­punk mit power­pop­pi­gen Hooks und einem gele­gent­li­chen 77er Vibe. Bad Sports - Living With Secrets by Dirt...