Gazar Strips - Sparkling
Sonic Masala Records, die Zweite, ist erneut ein Voll­tref­fer. Dies­mal kom­men die Gazar Strips aus Bris­bane in den Genuss einer Vinyl­ver­öf­fent­li­chung mit dazu­ge­hö­ri­ger Publi­city. Die spie­len düs­te­ren Post­punk mit deut­li­chem Goth-Ein­schlag; genau genom­men ori­en­tiert sich das ganze wie­der mal an den ganz typi­schen Vor­bil­dern, also Cure, Bau­haus, Joy Divi­sion, aber das inter­es­siert mich in die­sem Fall nicht die Bohne. Gazar Strips lie­fern hier näm­lich Qua­li­tät, geben sich trei­bend, ein­gän­gig und kom­pro­miss­los zugleich. Ganz ohne Wohl­fühl­op­tion.


Ähnlicher Lärm:
Kom­mis­sars - Kom­mis­sars Das erste Tape der Kom­mis­sars aus Sud­bury, Kanada macht mit durch­weg kom­pe­ten­tem Post Punk schon mal ordent­lich gespannt auf die zukünf­tige Ent­wick­lung der Band. Über den Gitar­ren schwebt hier öfter mal ein sub­ti­ler Sonic Youth-Vibe, ansons­ten erin­nern mich die fünf abwechs­lungs­rei­chen Songs ste…
Sar­casm - Total Insti­tu­tion Schö­nes Debüt-Tape haben diese Lon­do­ner via Far So Far Records raus­ge­hauen. Kom­pro­miss­los dis­so­nan­ter Post­punk mit leich­ter Gara­gen­schlag­seite. Total Insti­tu­tion by Sar­casm Total Insti­tu­tion by Sar­casm Total Insti­tu­tion by Sar­casm
Bad Future - Bad Future Waren auf der letz­ten EP der Band aus Seat­tle noch einige melo­di­sche Zwi­schen­töne zu ver­or­ten, domi­nie­ren auf ihrem neuen Album dun­kel­graue Farb­töne und ein druck­vol­ler Sound aus Post­punk und -core. Bad Future by Bad Future Bad Future by Bad Future Bad Future by Bad Future Bad Future by …