Silver Dapple - I Hate My Birthday
Shoegaze-Gedöns der ultra-grad­li­ni­gen, ein­gän­gi­gen Sorte spielt diese Band aus Mont­real und ver­passt dem gan­zen noch eine noi­sige Indie­rock-Kante á la frühe Dino­saur Jr. Und bei den Songs geben sie sich auch keine Blöße, die Platte kann was.

Thank you, Gold Soundz!


Ähnlicher Lärm:
Cuddly Shark - The Road To Ugly Das zweite Album der Glas­go­wer erschien schon Anfang 2013, ist aber irgend­wie an mir vor­bei gegan­gen. Dabei hatte mir bereits ihr inzwi­schen schon vier Jahre altes Debüt sehr gefal­len. Wir haben es immer noch mit dem leicht Post­pun­ki­gen Indie­rock und gele­gent­li­chen Noise-Ein­flüs­sen zu tun, aber di…
The Fire­works - Black And Blue Bezau­bern­der Noi­se­pop aus Lon­don mit deut­li­chem Shoegaze- und C86-Bezug. Black and Blue by The Fire­works Black and Blue by The Fire­works
Roberta Bondar - Caustic Die Neu­ro­lo­gin Roberta Bondar, klärt mich Wiki­pe­dia auf, war die erste kana­di­sche Astro­nau­tin und gehörte 1992 zur Crew der Mis­sion STS-42. Die Band Roberta Bondar ist die erste nach der Astro­nau­tin Roberta Bondar benannte Band aus Ottawa und spielt ein Noi­selas­ti­ges etwas, dass sich auf­grund s…