Wireheads - Wireheads
Die viel­ver­spre­chende EP die­ser Band aus dem aus­tra­li­schen Ade­laide schlägt ganz her­vor­ra­gend den Bogen vom Proto- zum Post Punk. Und was dazwi­schen kam, igno­rie­ren sie weit­ge­hend. Ein neues Album von ihnen ist auch schon im Kas­ten und sollte jeden Moment erschei­nen.

Thank you, Wars­zawa!


Ähnlicher Lärm:
The Car­bo­na­tors – Super Sonic Wun­der­schön kaput­ter und zer­fah­re­ner Post­punk mit deut­li­chen Kraut­ein­flüs­sen, nach­läs­sig gespielt von einem Hau­fen dege­ne­rier­ter Spa­cken aus dem bri­ti­schen Croy­don. Stich­wort Kraut: Man erzahlt sich, sie seien auch schon mal gemein­sam mit Damo Suzuki auf einer Bühne gesich­tet wor­den. Bei allen Sch...
Mono No Aware – The Shape Of Your Head Auf Spar­flamme vor sich hin köcheln­der Post­punk aus Mont­real mit deut­li­chen Noise- und Math­rock-Frag­men­ten. The Shape of Your Head by Mono No Aware The Shape of Your Head by Mono No Aware The Shape of Your Head by Mono No Aware
Exit Group – Live In Lich­ten­berg Das Tape die­ser Ber­li­ner Band hat mich spon­tan mal so ziem­lich weg­ge­bla­sen und natür­lich neu­gie­rig gemacht, wer denn hin­ter die­ser Combo steckt, die für Men­schen außer­halb der Ber­li­ner Szene schein­bar aus dem nichts auf­ge­taucht ist - mit einem bereits voll­stän­dig aus­ge­form­ten Sound aus dis­so­nant...