Bobsleigh Baby - Improved
Aus Rom kommt die­ses quir­lige Klang­ge­bräu, das nur das Beste aus moder­nem Gara­gen­rock und Post Punk auf­ein­an­der­pral­len lässt. Dabei wer­den sie Freunde der schrä­gen und ange­fräs­ten Sounds ebenso auf ihre Seite zu zie­hen wis­sen wie auch das hib­be­lige Tanz­vieh, das nach neuem Fut­ter für die Indiet­anz­flä­che sucht. Denn so alten Kra­wall­ma­chern wie Cramps, The Fall oder The Bir­th­day Party ste­hen sie genau so nahe wie auch etwa Gang of Four oder den Bands der ers­ten, noch unver­brauch­ten Dan­ce­punk-Welle um die Jahr­tau­send­wende.

Lei­der kein (kom­plet­ter) Album­stream ver­füg­bar.

emu­sic
Ama­zon
iTu­nes

Thank you, Impose Maga­zine!


Ähnlicher Lärm:
Wild Moth – Over, Again Wooooow... Wie konnte das pas­sie­ren, dass ich diese im Herbst erschie­nene Platte so lange über­se­hen habe? Ver­mut­lich ist eine gewisse Über­sät­tin­gung an Shoegaze-beein­fluss­ten Bands daran schuld, dass ich Wild Moth vor­erst zu igno­rie­ren ver­sucht hab. Aber das hier ist eine der bes­ten Rock­plat­ten de...
Grey Pla­ces – Dolly Grey Pla­ces aus Syd­ney spie­len char­mant daher­ge­schram­mel­ten und aus­ge­spro­chen melo­di­schen Post­punk. DOLLY by Grey Pla­ces DOLLY by Grey Pla­ces DOLLY by Grey Pla­ces
Human Not­hing – Demo Durch­weg hoch­wer­ti­gen, wuch­tig und mit beacht­li­chem Drive vor­wärts rol­len­den Post­punk gibt es auf dem schon etwas älte­ren Demo die­ser Band aus Perth zu bestau­nen, die sich inzwi­schen auch schon wie­der auf­ge­löst hat. Mit­glie­der von Helta Skelta und Ner­vous Trend waren da unter ande­rem betei­ligt. ...