New Alaska - The Memoir Sings
Diese EP der Jungs aus dem eng­li­schen Stour­bridge fühlt sich an wie ein Kurz­trip durch alles was Post­core in sei­ner krea­ti­ven Blü­te­zeit, die m.E. in den frü­hen Nuller­jah­ren vor­bei war, so groß­ar­tig gemacht hat. Die Platte erin­nert mich in ver­schie­de­nen Momen­ten immer wie­der an ganz unter­schied­li­che Lieb­lings­bands, die mich in mei­nen Teen­ager- und jun­gen Erwach­se­nen­jah­ren geprägt haben. Da ist der besagte Post­core von Dischord-Bands á la Rites of Spring , Blue­tip oder Jaw­box. Oder der trei­bende Gara­gen­core der Hot Snakes, Drive Like Jehu natür­lich auch. Außer­dem noch mit an Bord sind sub­tile Anklänge an dama­lige Noi­se­rock- und Math­core Bands wie The Jesus Liz­ard, Shel­lac oder Cha­vez. Alles in allem eine will­kom­mene Brise fri­scher Luft in einem Genre, das der­zeit zum über­wie­gen­den Teil ein­fach nur müde klingt und so ein­ge­fah­ren und ein­n­falls­los vor sich hin düm­pelt wie schon lange nicht mehr.

Danke, Bor­der­line Fuckup!


Ähnlicher Lärm:
Low Levels - Lost In The Trance Die neue EP der Punks aus Van­cou­ver erin­nert im ers­ten Song an den aus heu­ti­ger Sicht ange­nehm ana­chro­nis­ti­schen, Grunge-infi­zier­ten Alterna-Punk der 90er Jahre. Songs Num­mer zwei und drei setz­ten dann den ein­gän­gi­gen Post­punk und -core der letz­jäh­ri­gen Mini­al­bums fort. Lost In The Trance by …
Silent Era - 2014 Tape Eine Band aus Oak­land, die her­vor­ra­gend den Bogen schlägt vom Dischord-Post­core/­Proto-Emo­core der mitt­le­ren bis spä­ten Acht­zi­ger über melo­di­schen aber schumm­ri­gen Post­punk á la The Est­ran­ged hin zu aktu­el­len Genre-Grenz­gän­gern wie etwa White Lung oder Cri­mi­nal Code. Oben­drein mit durch­weg überze…
Pleite - Im Gang vor die Hunde Das ging ja mal schnell! Nach einem ziem­lich guten Demo im Som­mer, das schon mal sehr gespannt dar­auf machte was die Band in Zukunft so trei­ben wird, ist jetzt auch auch schon das erste Album der Ber­li­ner Punks auf­ge­taucht. Das ist noch viel bes­ser gewor­den als ich es mir erhofft habe. Die Songs…