Wimps - Party At The Wrong Time
Wimps aus Seat­tle mel­den sich auch mal wie­der zurück mit einer zwar wenig über­ra­schen­den aber nach wie vor Spa­ßi­gen EP. Wei­ter­ent­wick­lung: Fehl­an­zeige. Muss aber auch nicht sein, statt­des­sen freue man sich ein­fach über die­sen klei­nen Nach­schlag an wun­der­bar zurück­ge­blie­be­nem Gara­gen­punk ihrer ganz und gar eigen­wil­li­gen Mach­art.

Help Yours­elf Records

Thank you, Gimme Tin­ni­tus!


Ähnlicher Lärm:
Honey – Love Is Hard Ganz unver­schämt und kom­pro­miss­los los­ro­cken­der Gara­ge­punk aus New York. Love is Hard by Honey Love is Hard by Honey Love is Hard by Honey
Lysol – Demo Erdig-blue­si­ger Gara­gen­punk aus Seat­tle mit ordent­li­chem Arsch­tritt. Sim­pel aber gekonnt. DEMO by LYSOL
Mind Spi­ders – Prost­he­sis Wei­te­res Unkraut, das aus dem Umfeld der schein­bar nicht so wirk­lich auf­ge­lös­ten aber nur noch spär­lich akti­ven Mar­ked Men her­aus­wu­chert. Die bei­den Sän­ger der Band, Mark Ryan und Jeff Burke, spie­len jetzt ja bei Radioac­tivity und haben mit den Jungs bis­her zwei bril­li­ante Alben ver­öf­fent­licht. ...