Hissing Tiles – Aces Read Me To Sleep

Hissing Tiles - Aces Read Me To Sleep

Ok, Gazer aus Cin­cin­nati, Ohio hei­ßen jetzt also His­sing Tiles. Ansons­ten ist aber alles beim alten geblie­ben, ihr ener­ge­ti­scher Noisrock/​Postcore knarzt auch auf dem neuen Album ganz vor­züg­lich.



Album-Stream →

Bad Future – Bad Future

Bad Future - Bad Future

Waren auf der letz­ten EP der Band aus Seat­tle noch einige melo­di­sche Zwi­schen­töne zu ver­or­ten, domi­nie­ren auf ihrem neuen Album dun­kel­graue Farb­töne und ein druck­vol­ler Sound aus Post­punk und -core.



Album-Stream →

Hit Bargain – Hit Bargain

Hit Bargain - Hit Bargain

Schö­nes Zeug aus Los Ange­les irgendwo zwi­schen druck­vol­lem Noi­se­rock und Postpunk/​-​core.


Album-Stream →

Yeesh – Confirmation Bias

Yeesh - Confirmation Bias

Unver­schämt starke Platte, der zweite Lang­spie­ler von Yeesh aus Chi­cago. Das pen­delt irgendwo zwi­schen zwi­schen gleich­zei­tig ange­fres­se­nem und eupho­ri­schem Indie­rock und melo­di­schem Noi­se­rock, ange­rei­chert um leichte Post- und Emo­core-Ein­flüsse. Erin­nert mich unter ande­rem an Pile und Ovlov oder deren Nach­fol­ge­band Stove, die Hit­dichte hier ist erstaun­lich hoch.



Album-Stream →

Leisure World – Demo

Leisure World - Demo

Ein aus­ge­spro­chen gelun­ge­nes Demo einer Band aus dem kali­for­ni­schen Ful­ler­ton mit schön druck­vol­lem Noiserock/​Postcore und einer vol­len Schippe Punk.


Album-Stream →

Black International – A Lesson In Repression

Black International - A Lesson In Repression

Nicht mehr so ganz neu, aber bis­her an mir vor­bei gegan­gen ist diese schöne Platte von Black Inter­na­tio­nal aus Edin­burgh. Aus­ge­reif­ter Postcore/​Noiserock mit viel Wumms und durch­gän­gig star­ken Songs.


Album-Stream →

Barcelona – Pueden Ser Ellos 7″

Barcelona - Pueden Ser Ellos 7"

Neuer Kurz­spie­ler der Art­core-Kapelle Bar­ce­lona aus sel­bi­ger Stadt. Wie gewohnt ist das ganz tol­les Geknüp­pel, unkon­ven­tio­nell und quer­ge­dacht.

Empty Markets – Stainless Steel

Empty Markets - Stainless Steel

Das Qua­li­täts­la­bel 12XU Records (nein, das ist nicht meins) hat gerade mit dem Debüt­al­bum von Empty Mar­kets aus Aus­tin mal wie­der ein klei­nes Juwel aus­ge­schis­sen. Das ist unge­bän­dig­ter Lärm der es sich irgendwo zwi­schen den Stü­len Noi­se­rock, Gara­ge­punk, Post­punk und -core gemüt­lich macht und dabei immer ganz kom­pro­miss­los nach vorne geht. Also wie geschaf­fen für die­ses Blog.


Album-Stream →

Buzz Rodeo – Victoria 7″ /​ Buzz Rodeo & Peru – Split 10″

Buzz Rodeo - Victoria 7" / Buzz Rodeo & Peru - Split 10"
Buzz Rodeo - Victoria 7" / Buzz Rodeo & Peru - Split 10"

Die stutt­gar­ter Buzz Rodeo haben gleich zwei neue Ver­öf­fent­li­chun­gen auf dem pol­ni­schen Label Antena Krzyku drau­ßen. Dar­auf gibt’s einen Nach­schlag vom kom­pak­ten und aus­ge­feil­ten Noi­se­rock, wie wir ihn ja schon vom aus­ge­zeich­ne­ten Debüt­al­bum gewohnt sind. Aber auch die etwas stür­mi­sche­ren Songs von Peru aus Lub­lin, Polen müs­sen sich dahin­ter kei­nes­wegs ver­ste­cken, set­zen einen schö­nen Kon­tra­punkt zu Buzz Rodeo’s kal­ku­lier­ten Groo­ves und haben eine deut­li­che Post­core-Ten­denz mit an Bord.



Album-Streams →

Youth Avoiders – Spare Parts EP

Youth Avoiders - Spare Parts EP

Knappe drei Jahre nach dem star­ken Debüt­al­bum eind­lich ein Lebens­zei­chen der pari­ser Band. Wie gehabt zwi­schen den Stüh­len old­school Hard­core, melo­di­schem Eigh­ties-Punk mit einem sub­ti­len Wipers-Ein­schlag, ein wenig Post­core á la Hot Snakes und durch­weg star­ken Songs gehö­ren sie mei­nes erach­tens zu den her­aus­ra­gen­den Punk­bands unse­rer Zeit.

Album-Stream →