Eine kurze Unterbrechung

12XU muss jetzt mal wie­der ein paar Wochen eine Pause ein­le­gen. Es geht hier vor­aus­sicht­lich irgend­wann im Okto­ber wie­der wei­ter. Bis dahin, lest doch mal ein paar andere Blogs.

The Grinning Ghosts – Yesterday Tomorrow

The Grinning Ghosts - Yesterday Tomorrow

Auf die­sem Album einer Band aus Orange County wech­selt sich melo­di­scher (Garage-)Punk mit schram­me­li­gen Power­pop-Per­len ab.



Album-Stream →

Gene – America Was Never Great

Gene - America Was Never Great

Mal wie­der ein neues Tape der Band aus Kan­sas City. In etwas über fünf Minu­ten ent­lädt sich ihr explo­si­ver, bis zum Anschlag abge­fuck­ter Gara­ge­punk.

Album-Stream →

Fascinating – Dice Game

Fascinating - Dice Game

Melo­di­scher Punk­rock aus Cleve­land mit gara­gi­gem Fuzz­fak­tor und simp­lem, power­pop­pi­gem Song­ma­te­rial.



Album-Stream →

Stefan Christensen – American Pastoral Again

Stefan Christensen - American Pastoral Again

Beef Jerk-Front­mann Ste­fan Chris­ten­sen hat schon wie­der eine neue EP am Start und gibt dar­auf den gewohnt ver­schro­be­nen und kan­ti­gen Pro­to­punk-beein­fluss­ten und noi­selas­ti­gen Indie­rock zum bes­ten.

Album-Stream →

The Verner Pantons – The Verner Pantons

The Verner Pantons - The Verner Pantons

Wun­der­schö­ner 60s Power­pop aus Port­land. Erin­nert mich etwas an The Cairo Gang, Cate Le Bon oder eine weich­ge­spülte (und das ist kei­nes­wegs nega­tiv zu ver­ste­hen) Ver­sion der Reso­nars.



Album-Stream →

Nuclear Moms – Who Cares

Nuclear Moms - Who Cares

Mit Drums, Bass und einem wild umher kei­fen­den Sän­ger bewaff­net, erzeugt diese Band aus Colum­bus, Ohio bra­chia­len Noi­se­punk mit gele­gent­li­chen Sludge-/Stoner-Ein­flüs­sen. Das dürfte unter ande­rem Freun­den von Soup­cans oder Vul­ture Shit Freude berei­ten.



Album-Stream →

Trauma Harness – Labor

Trauma Harness - Labor

Auf der neuen EP von Trauma Har­ness aus St. Louis, Mis­souri gibt’s zwei mal den gewohnt druck­vol­len Post­punk plus zwei mini­ma­lis­ti­sche Elek­tro­pop-Gas­sen­hauer.

Album-Stream →

Chook Race – Around The House

Chook Race - Around The House

Ent­spann­ter Schram­mel-Power­pop mit gara­gi­gem Unter­ton befin­det sich auf dem zwei­ten Album von Chook Race aus Mel­bourne, das mich immer wie­der mal an The Woo­len Men oder das Debüt­al­bum von Blank Realm erin­nert.



Album Stream →

1 / 41234