Red Dons - The Dead Hand Of Tradition

Ganze fünf Jahre nach ihrem letz­ten Lang­spie­ler ist jetzt end­lich ein neues Album der groß­ar­ti­gen Red Dons aus Port­land (die Mit­glie­der leben inzwi­schen auf der gan­zen Welt zer­streut) raus und hier­zu­ande auf dem Mün­che­ner Label Taken By Sur­prise Records erschie­nen. Ihr strai­gh­ter und melo­di­scher, jedoch kei­nes­wegs seich­ter Punk­rock gilt für Freunde die­ser Spiel­art schon längst als ein wich­ti­ger Eck­pfei­ler des Gen­res und wer sie noch nicht kennt, sollte spä­tes­tens jetzt mal Bekannt­schaft mit ihren unwi­der­steh­li­chen Hooks machen.