Black Baron - Abject Skin

Eine erstaun­lich effek­tive Mix­tur aus Post­core der moder­nen und Post­punk der alt­mo­di­schen Mach­art haben Black Baron auf ihrem ers­ten Lang­spie­ler kon­ser­viert. Das ist von einer melan­cho­li­schen Grund­stim­mung und einer Gitar­ren­ar­beit durch­zo­gen, die mich manch­mal eher Genre-unty­pisch an Wipers oder Lea­ther­face erin­nert. Inner­halb des Post­punk-Spek­trums haben sie sich damit jeden­falls ihre eigene kleine Nische gefun­den. Als ent­fernte Ver­wandte könnte man Par­al­le­len zu Cri­mi­nal Code, Crea­tive Adult oder Auto­bahn zie­hen.



emu­sic
iTu­nes
Ama­zon