Jars - No

Auch ohne die Lyrics ver­ste­hen zu kön­nen, klingt diese Platte nach ’ner Menge Frust und wenig Spaß. Kein Wun­der. Kom­men aus Mos­kau, die Jungs. Und spie­len ganz aus­ge­zeich­ne­ten, gefähr­lich unwuch­ti­gen Noi­se­rock, der jeder­zeit zu zer­rei­ßen und dir um die Ohren zu flie­gen droht.