1

Broken Arm – Life Is Short

broken arm

Ein explosives und ungemein rockendes Gemisch aus Garageneinflüssen, Postpunk/-core und Noiserock hauen uns Broken Arm aus Leeds auf ihrem zweiten Album sehr gekonnt um die Ohren. Das startet mit einem lupenrinen Riff aus dem Stooges-Insolvenzbestand und entwickelt sich dann weiter zu einer Melange aus den zugänglicheren Beiträgen des AmRep-Kataloges wie etwa Tar und artverwandten Bands aus der Noise- und Postcore-Ecke vom Schlage Jawbox, Hot Snakes, Bluetip oder gar Nation Of Ulysses. Dazwischen finden sie immer wieder mal Zeit für einen flotten Punkklopper.



Beim Label kaufen
(Lossless Download oder Vinyl)
oder
emusic
Amazon
iTunes
7digital

Comments 1

  1. Ich muss unbedingt bei Gelegenheit mal nach Leeds …
    das ist irgendwo ein Nest, in das ich auch reingehöre! 😀

Sag deine Meinung!