Yoghurt Blood - Snowboarding Dad (Selected Works 2009​-​2014)
Schon wie­der so ’n räu­di­ges NoFi-Mach­werk, unver­meid­lich natür­lich aus Bris­bane, der aus­tra­li­schen Stadt die selbst für die abge­fuck­tes­ten Weir­dos noch ’nen Pro­be­raum übrig hat. Die Songs auf die­sem Tape sind aus­nahms­los pri­mi­tivste Gara­gen­jams, rei­ner Sadis­mus, „recor­ded with a phone“, wie sie ganz offen­her­zig zuge­ben. Tol­ler Scheiß.


Thank you, Urban Kill!