Yoghurt Blood – Snowboarding Dad (Selected Works 2009​-​2014)

yoghurt blood
Schon wieder so ’n räudiges NoFi-Machwerk, unvermeidlich natürlich aus Brisbane, der australischen Stadt die selbst für die abgefucktesten Weirdos noch ’nen Proberaum übrig hat. Die Songs auf diesem Tape sind ausnahmslos primitivste Garagenjams, reiner Sadismus, „recorded with a phone“, wie sie ganz offenherzig zugeben. Toller Scheiß.


Thank you, Urban Kill!

Sag deine Meinung!