Time Hitler and the Assholes From Space - Hot N Ready
Der Zeit­hit­ler und seine Welt­rau­m­arsch­lö­cher haben ihre geheime Basis nicht auf dem Mond son­dern in einem Kaff namens (kein Scheiß!) Media im Bun­des­staat Penn­syl­va­nia auf­ge­schla­gen. In die­sen Medien hält’s der Füh­rer gut aus, schätze ich mal. Vor­aus­ge­setzt er kann Saxo­phone ab. Die hören auch gar nicht auf zu trö­ten auf die­ser erbar­mungs­los ein­gän­gi­gen Platte vol­ler abge­han­ge­nem Gara­gen­rock, der in sei­nen relax­te­ren Momen­ten auch mal klei­nere Schlen­ker in Rich­tung Pave­ment-Geschram­mel macht. Auch zu ein paar erprob­ten Rock­stan­dards und folkig-coun­try­fi­zier­ten Gas­sen­hau­ern las­sen sie sich hin­rei­ßen. Kurz gesagt, eine wun­der­voll ange­schrägte Spaß­platte, die zum Hirn­ab­schal­ten und fei­ern oder auch ein­fach zum sinn­lo­sen abgam­meln ein­lädt.